Senioren

Seniorenwanderung – Dreiseenland am 13.06.2019

Am Donnerstag, 13.06.2019 starteten wir zur Route: S-Bahnhof Steinebach – Wörthsee – Hechendorf – Schloss Seefeld – Waldbach im FFH-Gebiet – Herrschinger Moos  – S-Bahnhof Herrsching.  Insgesamt 12 Personen nahmen an der Wanderung teil. Die Tour dauerte 4 Std., es waren 12,4 km zu bewältigen. Die Strecke war leicht.

Am Wörthersee von links: Chr. Jost, B. Zahalka, D. Busch, H. Busch, R. Zott, F. Bertler, K. Münz, A. Münz, Ch. Zimmermann, Ch. Burz. Unten: A. Dietrich, R. Rieger.

An der Seepromenade des Wörthersees entlang gingen wir zum Nadelwald, dort wo wir von einem Mückenschwarm überfallen wurden.  Auf dem Feldweg schlenderten wir weiter bis Hechendorf. Auf der Treppe stiegen wir hinauf bis zum Schloss Seefeld, wo wir dort eine Mittagspause einlegten.

Am Eingang vom Schloss Seefeld

Mit vollem Magen brachten wir uns auf und der Weg führte uns neben dem  Waldbach bis zur Herrschinger Mooswiese. Dort war es ziemlich schwül.

Am Waldbach im FFH-Gebiet

Über den Fußweg ging es zur Seepromenade des Ammersees. Im Cafe  Al  Porto mit Seeblick auf Ammersee ließen wir uns bei Kaffee und Kuchen schmecken. Vom S-Bahnhof Herrsching aus fuhren wir mit der S-Bahn wieder nach Hause.                                                                 

(Bericht: Robert Rieger )