Triathlon

Bayerische Triathlonmeisterschaft im Rahmen „Seenland Triathlon“ am Steinberger See

Zum ersten Mal seit 2 Jahren gab es wieder einen Gehörlosen Triathlon Wettkampf. Es waren die bayerischen Meisterschaften im Seenland in der Oberpfalz. Die Organisation war reibungslos und das Wetter hervorragend – nicht zu heiß und nicht zu kalt. Leider haben nur sehr wenige Gehörlose mitgemacht, bei den Herren waren 5 Teilnehmer am Start und bei den Damen nur drei. Offensichtlich haben sich viele nach so langer Pause nicht getraut mitzumachen und es gab leider auch kurzfristige Absagen. Dabei war es nur eine kurze Sprintdistanz, die auch mit wenig Training zu schaffen war. Die Teilnehmer zeigten alle hervorragende Leistung. Bei den Damen kam Barbara Brummer als Älteste zwischen zwei Bayreutherinnen auf Platz 2. Der Herrenwettkampf wurde zu einem totalen Triumph für GBF München. Bayerischer Meister wurde Volker Marks, gefolgt von Philipp Eisenmann und Daniel Walter!!!

Nächstes Jahr Anfang September ist wieder die bayerische Gehörlosenmeisterschaft dort geplant – hier müssen unbedingt mehr Triathlon Sportler dabei sein!! 

– geschrieben von Philipp Eisenmann –