Skitouren

3. Skitour 2022/2023 am 28.01.2023 zum Staffkogel 2115m

3. Skitour am 28.1.23 zum Staffkogel (2115m)

Die Anfahrt zum Parkplatz, wo die Skitour startete, war nur über eine schneebedeckte Straße zu erreichen und zum Schluß mußte man etwas Gas geben, damit man über die Auffahrt auf den Parkplatz kam. Um halb 9 ging es los. Leider war der Himmel grau, dafür „viel“ Schnee, auf jeden Fall kein Grün auf dem Boden zu sehen.

Nach der Hälfte der Strecke wurde es nebelig und wir mußten per Navigation auf der Uhr den Weg suchen, sonst hätten wir den Gipfel nicht gefunden. Auf dem Gipfel riß der Himmel für 15 Minuten auf und wir konnten einige Berge sehen und uns beim schönen Gipfelkreuz aufwärmen, aber dann war wieder alles voll Nebel.

Wir konnten nur langsam abfahren, einmal wegen hartem Schnee, den man nicht sehen konnte wegen 5 – 10cm Pulverschnee und einmal wegen dem Nebel, wir mussten immer wieder anhalten und schauen, ob wir den richtigen Weg genommen hatten.

Da waren wir alle schon froh, dass wir heil und gesund bei den Autos angekommen waren. Dann in der Wirtschaft gab Johannes Richter eine Runde aus, weil er fast auf den Tag genau vor 10 Jahren mit den Skitouren begonnen hatte.

Godo Ricke