BG Kleinfeld Meisterschaften der U15 am 29.06.2019 in Straubing

U15 Spieler mit Pokal

Am Samstag in der Früh um 6.30 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz in Studentenstadt und fuhren mit einem Kleinbus und Auto nach Bamberg. Dort fand die Bayerische Kleinfeld-Meisterschaft der U15 Jugend auf dem Sportplatz des Gehörlosenzentrums Bamberg statt.


Teilnehmende Mannschaften: GSV Straubing, GSV Augsburg, GSC Nürnberg, GSV Würzburg und GBF München.
Unser erstes Spiel war gegen GSV Straubing und wir haben 2:1 gewonnen. 
Zweites Spiel gegen GSV Würzburg wieder mit 2:1 gewonnen.Drittes Spiel gegen die harte Konkurrenz GSV Augsburg: Nach der 1. Halbzeit haben wir 1:0 geführt. Leider haben die Augsburger doch ein Unentschieden geschafft. 
Aktueller Stand nach dem 3. Spiel war, dass die Augsburger Jungs mehrere Tore geschossen haben als wir. Wir müssten über neun Tore schießen, wenn wir den 1. Platz belegen wollten. 
Viertes Spiel gegen GSC Nürnberg: 1. Halbzeit 3:0 geführt, nicht genug – wir mussten mehr kämpfen – nach der Halbzeit haben wir doch überraschend weitere Tore geschossen. Zum Schluss hat Tassilo Eiblmeier das letzte Tor zum 12:0 geschossen.


Tore: 
Enrico Marino 8 Tore
Jimmy Ritter 6 Tore
Muhammed Mahdi 2 Tore
Tassilo Eiblmeier 1 Tor 


Nach letztem Jahr in Straubing haben wir heuer in Bamberg wieder den U15 Bayerische Kleinfeld Meisterschaft Titel geholt und dürfen den Pokal erneut mit nach Hause nehmen. Mit fast den gleichen Mannschaftsspielern wie letztes Jahr – nur Kevin Lankes musste altersbedingt in die U19 wechseln, dafür haben wir Tobias Holzer als neuen Nachwuchsspieler gewonnen.


(Bericht verfasst von U15 Trainer Richard Eiblmeier)

U15 Spieler mit Pokal
Hinten: Betreuer Sergei Huck – Enrico Marino – Tommy Bakmaz – Trainer Richard Eiblmeier – Jimmy Ritter. Vorne: Muhammed Mahdi – Tassilo Eiblmeier – Tobias Holzer – Tim Huck – Dominik König.